Tag 2 – Vom Meissner zum Odenwald

Für den Vormittag an diesem zweiten Tag haben wir uns eine Wandertour rund um den Hohen Meißner vorgenommen, Hessens zweithöchsten Berg – natürlich garniert mit ein paar Caches, die beinahe einen Rundweg ergeben, und zwar


Als Extra hängen wir noch einen Ausflug bis fast zur Kasseler Kuppe mit einem Ausblick über einen Steinbruch dran und sammeln spontan auch noch Gecko goes Hessian (Hoher Meißner) dabei ein.


Vorgenommen habe ich mir die Strecke nicht ganz ohne Hintergedanken… zum einen ist hier auf über 700 Metern Höhe über NN die Luft angenehm pollenarm und ich kann endlich mal richtig durchatmen, zum anderen ist meine Mutter der Meinung diese ganze Dosensucherei sei total albern, aber mit Wandern, da kann sie etwas anfangen.

Und so kommt es wie es kommen muss – während sie bei Station 1, dem Naturfreundehaus, noch mosert was der Blödsinn denn solle, und wandern gehen könne sie schließlich auch anders, stapft sie schon ganz vergnügt mit als wir zum 4. Cache, dem Specht, eine etwas unkonventionelle Route nehmen, und bei Cache 6, der Naturküche, sucht sie schliesslich selbst begeistert mit 🙂

Sie wird sicher kein Geocaching-Fan werden, dafür hat das zuviel mit Benutzung technischer Geräte, vor allem dem Computer, zu tun – aber solange wir interessante Runden und Wandercaches finden, ist hier ein halbwegs gemeinsamer Nenner gefunden.

Zu Mittag stoppen wir am Forellenhof im Riedbachtal – der Name ist Programm, hier gibt es frische Forelle satt, und genau das sollte man hier auch (zu überaus moderaten) Preisen essen und Beilagen und anderen Speisen links liegen lassen. Der Service ist etwas schleppend, mit einem gewissen rauen Charme und sehr viel blumigem Parfum übergossen, was aber – da wir auf der Terrasse in der Sonne sitzen – nur leicht stört.

Danach liefern wir meine Mutter zu Hause ab und begeben uns auf den Weg in den Odenwald, zu nasebaers Eltern – da es schon etwas später ist ohne weiteren Stopp via B27, A4, A5 und A45, wo wir abends bald ganz müde ins Bett kippen.

Mehr Reiseinspiration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud