Lesetipps zum Wochenende #015

sedona

Wer schon mal im Südwesten der USA unterwegs war, hat vermutlich die quietschrosa Fahrzeuge von Pink Jeep Tours bereits an irgendeiner Touristenattraktion gesehen. The Constant Rambler hat sich mit einer solchen Tour die landschaftliche Schönheit der Red Rocks um Sedona erschlossen:

Auch wenn ich in Südostasien im Wortsinne mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut gefahren bin, und das sicher auch bei einem (hoffentlich nicht in allzu weiter Ferne liegenden) Trip durch Südkorea so handhaben werde, hatte ich viel Spaß an einem Bericht bei Spiegel Online, der sich mit dem Erlebnis Mietwagen in Südkorea befasst:

Wo wir schon bei Fernzielen sind, machen wir doch einen Ausflug an das Kaspische Meer. Savoir Faire war dort und gibt nützliche Tipps, wie man mit einer Frachtfähre den größten See der Erde überquert – eine Unternehmung, die nicht ganz ohne Tücken und Fußangeln ist.

Bei Lonely Planet findet sich ein Tourenvorschlag für eine Brauereitour durch Alaska. Bier wäre jetzt nicht das erste, das mir zu Alaska einfällt, aber wieso eigentlich nicht?

…almost every town from Fairbanks to Homer is home to at least one brewery offering après adventure ales.

Für uns etwas näher an zu Hause, berichtet Ali’s Adventures von ihrer Suche nach gutem mexikanischem Essen in Deutschland, und wie sie schließlich dank eines Food Trucks in Freiburg, der Stadt, in der sie derzeit als Expat lebt, die besten Quesadillas in Deutschland fand.

Tieland to Thailand sind ebenfalls Expats, in diesem Fall in Chiang Mai. Ich habe zwar nicht vor, länger dort zu leben, aber die Einblicke in das Leben dort sind doch sehr interessant, in diesem Fall das Haus, das die beiden dort gemietet hatten. Für ein paar Wochen könnte ich mir einen (Winter-) Stopp in Chiang Mai durchaus auch vorstellen…

Ein klein wenig luxuriöser wird die folgende Unterkunft werden, wenn sie denn einmal fertiggestellt ist – ein Designhotel auf einer abgelegenen Insel der Lofoten nämlich.

Ein ganzes Blog widmet sich einem grandiosen Roadtrip in schönen Bildern: nationale 7 lautet der Titel und das Programm. Wolfgang und Michael fahren in einem alten Opel Kapitän die die Route Nationale 7 oder auch Straße der Sehnsucht. Zwar machen die beiden gerade Pause, aber es gibt auf dem Blog ja noch viel zu entdecken…

Damit zu einer Art Zeitreise, in diesem Fall in die 1950er. Messynessy entführt uns nach Paris, der Star des Beitrags ist aber ein Citroen U55 Currus Cityrama Tourbus, der aussieht wie direkt aus einer Episode der Jetsons entsprungen.

Last but not least lassen wir uns vom LEGOgrapher die Welt aus einem anderen Blickwinkel zeigen:

 

(Bild: Anita Ritenour, Lizenz: CC BY 2.0)

Mehr Reiseinspiration

2 Kommentare zu “Lesetipps zum Wochenende #015

    1. Petra Autor des Beitrags

      thanks for taking the time to stop by 🙂 – In German it is either ‚der‘ or ‚das‘ Link, both are acceptable variations. (and we are still arguing over ‚der‘ or ‚das‘ Blog…) It’s complicated when you borrow words from other languages 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud