Von Hamburg bis Hawaii

Unterwegs in aller Welt

Author: Torsten (Page 1 of 63)

Crowne Plaza Le Palace – Brüssel

Für unseren Aufenthalt in Brüssel hatten wir uns das Crowne Plaza Le Palace ausgesucht. Es liegt direkt an der U-Bahn-Station Rogier. Da es hier so gut wie keine Parkplätze gibt und unter dem Hotel nur eine teure Tiefgarage ist, haben wir am Atomium geparkt und uns eine 24-Stunden-Karte für die Metro gekauft. Das kostete weniger als die Hälfte der Parkgebühr des Hotels. Beitrag lesen

Atomium – Brüssel

Das Hauptziel unseres Trips nach Brüssel war natürlich das Atomium. Bei einem Brüssel-Besuch ist es einfach ein Muss. Ein besseres Wahrzeichen gibt es nicht. Die Fahrt von Troisdorf aus war schnell und unproblematisch. Und so parkten wir relativ fix nach einer Runde durch den Kreisel unterhalb des Atomiums auf dem nahegelegenen Großparkplatz des Kinos nebenan. Für eine 24-Stunden-Pauschale von sechs Euro kann man hier für Brüsseler Verhältnisse günstig parken. Beitrag lesen

Holiday Inn Express – Troisdorf

Auf unserer Strecke nach Brüssel legten wir nach Strasbourg noch einen weiteren Zwischenstop ein. Wir gondelten gemütlich das Rheintal entlang. Google Maps hat eine nette Funktion, die sich „Autobahnen vermeiden“ nennt. So etwas kann anstrengend werden, doch auf dieser Tour ging das ganz gut. Durch Weinberge und direkt am Fluss entlang kamen wir nach acht Stunden Roadtrip in Köln-Troisdorf an. Hier übernachteten wir im Holiday Inn Express zum zweiten Mal. Auch dieser Stop diente zusätzlich der Accelerate-Optimierung. Beitrag lesen

Holiday Inn Express Strasbourg – Sud

Was macht ihr, wenn ihr in ein Hotel wollt und die Tür ist zu? Es ist Nachmittag, beste Check-In-Zeit, ihr parkt direkt vor der Tür, nehmt euer Gepäck, und die elektrische Schiebetür geht nicht auf. Beitrag lesen

Four Points by Sheraton – Dornbirn

Nachdem wir vor ein paar Jahren auf dem Weg zum Rolls Royce Museum durch Dornbirn gekommen waren, zog es uns noch ein mal hin. Die Rappenlochschlucht war das Ziel. Und weil wir von Hamburg kamen und die Fahrt lang war, haben uns eine Übernachtung eingeplant. Beitrag lesen

Impressionen aus Den Haag

Vor ein paar Monaten verbrachten wir ein Wochenende in Den Haag. Viel zu erzählen gibt es nicht. Wir waren in der Stadt spazieren, haben uns die alten Gassen angesehen, waren im Hanting lecker essen, auf dem Markt und am Hausstrand Kijkduin. Ein paar Bilder möchte ich Euch aber trotzdem nicht vorenthalten. Beitrag lesen

Page 1 of 63

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén