Von Hamburg bis Hawaii

Unterwegs in aller Welt

Category: Ausrüstung (Page 1 of 6)

Neues Device – Honor 9

Das alte Samsung A5 2016 ging kaputt, und so stand ich vor der Qual der Wahl, ein neues Handy aussuchen zu müssen. In Hinblick auf Reise-Fotos sollte es eines mit einer guten Kamera sein. Entschieden habe ich mich für ein Honor 9 von Huawei. Die ersten Bilder machen schon mal einen guten Eindruck. Erwartet also in Zukunft mehr Bilder und Videos mit dem neuen Gerät. Beitrag lesen

Was wurde aus dem neuen Rad?

Fast zweieinhalb Jahre habe ich jetzt das Serious Eight Ball. Es wird Zeit, mal kurz zurückzublicken. Ich hatte ja berichtet, Link oben, dass ich mir lieber ein billigeres Rad im Internet bestellt hatte, als fast 300 Euro mehr beim Händler um die Ecke auszugeben. Hat es sich nun gelohnt? Beitrag lesen

Das Rad – Rückmeldung

Fast ein halbes Jahr habe ich nichts geschrieben, obwohl ich es angekündigt hatte. Ich bin eben ein Schönwetter-Radler und das passte nicht. Zudem kam ein Unfall dazu, nicht mit dem Rad, der mich ein paar Wochen abhielt. Wie auch immer, ich bin schon einige Kilometer mit dem Rad gefahren. Beitrag lesen

Erste Ausfahrt

Hier ist nun das Rad auch als Bild:

Die erste Ausfahrt führte knapp 17 km über asphaltierte Straßen und nicht asphaltierte Feldwege. Dabei hatte ich immer ein sicheres und stabiles Fahrgefühl. Die höhere Sitzposition ist schon gar nicht mehr so ungewöhnlich, an die andere Bedienung der Schaltung muss ich mich noch gewöhnen. Die Kette ging noch zu oft in die falsche Richtung. Beitrag lesen

Warum ich ein Fahrrad im Internet kaufte

Normalerweise bin ich ein großer Freund davon, den lokalen Einzelhandel zu unterstützen. Es ist immer gut, wenn Geld in der Region bleibt. Als ich nun also nach einem neuen Fahrrad suchte, das 13 Jahre alte aus dem Baumarkt musste ersetzt werden, traute ich mich zum Fahrradladen um die Ecke. Leider gab es dort nichts, was dem entsprach, was ich mir vorstellte. Nicht mal die Kategorie (Mountainbike, 29″) war vorhanden. Sehr schön hat das auch Frau Excellensa in einer anderen Kategorie beschrieben. Beitrag lesen

Hyundai i20 2015

Nach den ganzen sportlichen Fahrzeugen und SUVs hatten wir nun die Gelegenheit, den Hyundai i20 zu testen. Als Kleinwagen ist er da in einer ganz anderen Kategorie. Das nagelneue Modell, das wir eine Woche in den Fingern hatten, kam in der besten Ausstattung: als 5-Türer in der Style-Variante. Somit waren viele Nettigkeiten schon integriert. Klimaautomatik, Tempomat, Spurassistent, Glasschiebedach und Bluetooth, um nur einige zu nennen. Der Motor stand da in nichts nach. Auch er war der größte verfügbare, ein 1,4l-90PS-Diesel. Beitrag lesen

Page 1 of 6

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén