• Der Stilpirat bereist Vietnam, stellvertretend für die interessanten Reisebeschreibungen hier der Artikel Unterwegs entlang des Ho-Chi-Minh-Pfades
  • Matt von den Landlopers erläutert in  To the Aquariums of the World – I am done with you für mich gut nachvollziehbar, warum er große Aquarien für nicht (mehr) besuchenswert hält.
  • Der Guardian nimmt seine Leser mit auf einen interaktiven 3-D-Rundgang durch einen chinesische „Apotheke“ in Hong Kong, die traditionelle Heilmittel verkauft – finde ich nach unserem kürzlichen Hongkong-Besuch doppelt interessant.
  • Zwei Journalisten des Telegraph waren von London bis Sydney per Fahrrad unterwegs: Artikel im Telegraph und Begleitblog.
  • Nicht per Rad, sondern in einem 2011er Golf GTI hat das Team von Constantrambler die Strecke Florida-Alaska hinter sich gebracht: Our VW across America.
  • Und wo wir schon bei Fortbewegungsmethoden sind, darf auch Wandern nicht fehlen. Das Backpacker Magazine hat den Wales Coast Path erwandert, den 2011 fertiggestellten Fernwanderweg entlang der walisischen Küste.
  • Ab und zu muss man auch mal einfach rumhängen; das erlebt Wandering Earl, dem es in seinem selbstgewählten Exil an einem ruhigen Strand so gut geht wie schon lange nicht mehr: The healthiest I’ve felt in a long time.
  • Passend dazu hat Mallory on travel ein paar Great Tips for Doing Nothing. Von ’nothing‘ kann allerdings eher keine Rede sein 😉
  • Zum Abschluss noch ein kleiner visueller Trip: Alice in Wanderland war in Island und zeigt ein paar Seiten der Insel – Teil 1 und Teil 2.