Von Hamburg bis Hawaii

Unterwegs in aller Welt

Tag: SIN17 (Page 1 of 3)

SIN17 – Historic Katong

Während unseres Urlaubs in Singapur verbrachten wir zwei Tage im historischen Katong, einem Stadtteil im Osten der Stadt zwischen Marina Bay und Changi. Südlich grenzt Katong an das Meer und den East Coast Park. Beitrag lesen

SIN17 – East Coast Park

Parks tragen viel zur Lebensqualität in Singapur bei. Von der Stadt werden absichtlich viele Grünflächen geplant, um genau diese zu gewährleisten. Bei unserem Aufenthalt in Katong haben wir uns den East Coast Park angesehen. Es ist der größte Park Singapurs und schlängelt sich entlang eines fünfzehn Kilometer langen Strandabschnitts. Wir sind einfach mal von Katong aus zum Strand gelaufen. Beitrag lesen

SIN17 – Busfahren in Singapur

So kann es einem auch gehen. Da wollte ich einen Artikel über das Busfahren in Singapur schreiben und stelle hinterher fest, dass ich gar keine Bilder von Bussen habe. Wo anders klauen will ich auch nicht, deswegen eben kurz und mit mehr Text. Beitrag lesen

SIN17 – Hotel Indigo Katong

Mit der dritten Station in Singapur wollten wir eine ganz neue Gegend erkunden. In Katong waren wir zuvor noch nie, und so bot sich diese Gegend an. Als Hotel wählten wir das Hotel Indigo Katong aus.

sin17-Indigo-Katong-2017-11-14-STF-L09-56-72dpi-2 Beitrag lesen

SIN17 – Gardens by the Bay at Night

Wir waren ja nun schon ein paar mal in Singapur. Dabei waren wir auch mehrmals in den Gardens by the Bay. Doch nie haben wir es im Dunkeln geschafft.

Dieses mal sollte es dann klappen. Wir fuhren abends kurz Sushi-Essen und dann weiter zur Marina Bay. Da wir nur das Smartphone dabei hatten, sind die Bilder nicht so toll geworden. Ein kleines Stativ hätte da sicher geholfen. Die Lightshow (siehe auch Lightshow in Kuala Lumpur) wird von Musik ergänzt und ist wohl Saisonal unterschiedlich. Wir hatten im November schon die Weihnachtsvorstellung. Beitrag lesen

SIN17 – Haw Par Villa

Den Stationsnamen Haw Par Villa hatten wir schon öfters auf der MRT-Karte in Singapur gesehen. Doch gedacht hatten wir uns dabei nicht viel. Bei unserem letzten Aufenthalt in Singapur fanden wir einen alten Vergnügungspark, der frei zu Besichtigen ist. Zufällig nannte auch dieser sich Haw Par Villa. Und so schloss sich der Kreis aus früheren Beobachtungen und Vermutungen, welche Villa denn da so besonders sein sollte. Beitrag lesen

Page 1 of 3

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén