Letztens waren wir in der Hahnheide bei Trittau – ganz in der Nähe von Hamburg – auf Wandertour. Einen ausführlichen Bericht wird es nicht geben. Denn das Naturschutzgebiet hatte aus unserer Sicht optisch nicht all zu viel zu bieten. Hier und da ist natürlicher Mischwald zu sehen. Ansonsten ist es aber einfach nur spazieren – oder wandern – auf Forstwegen durch recht eintöniges Gelände.

Doch einen interessanten Punkt fanden wir. Den Aussichtsturm. 27 Meter ist er hoch und bildet den höchsten Aussichtsturm Schleswig Holsteins mit 125 Metern über NN.

Von hier kann man bei gutem Wetter sogar über Hamburg hinaus gucken. Was man bei uns auf dem Bild nicht ganz so gut sieht.