Von Hamburg bis Hawaii

Unterwegs in aller Welt

Tag: Arizona (Page 1 of 7)

Planes of Fame – Valle, Arizona

Als wir das erste mal in USA waren, 2012, fuhren wir früh morgens von Grand Canyon nach Süden und stolperten sozusagen über dieses Flugzeugmuseum. Leider waren wir zu früh, es hatte noch geschlossen, und wir wollten nicht noch eine Stunde warten. Beitrag lesen

Lesetipps zum Wochenende #015

>Wer schon mal im Südwesten der USA unterwegs war, hat vermutlich die quietschrosa Fahrzeuge von Pink Jeep Tours bereits an irgendeiner Touristenattraktion gesehen. The Constant Rambler hat sich mit einer solchen Tour die landschaftliche Schönheit der Red Rocks um Sedona erschlossen: Beitrag lesen

USA2014 – Tag 13 – Von Cortez über Wupatki bis Williams

Nach dem Besuch in Mesa Verde zieht es uns wieder gen Westen. In Cortez reihen wir uns bei Sonnenaufgang auf den Highway 160 ein. Doch erst halten wir noch kurz am Post Office, um unsere Postkarten los zu werden. Beitrag lesen

USA2014 – Tag 7 – Grand Canyon -> Zion National Park

Es entwickeln sich gewissen Parallelen zu unserem Trip 2012. Erst haben wir festgestellt, dass wir gerade mal eine knappe Woche unterwegs sind und schon so viel gesehen haben. Dann überlegen wir uns, dass es ja doch nicht so weit ist bis nach Canyonlands, Arches und Mesa Verde. Und dann sehen wir uns die Wettervorhersagen an. Schlechtes Wetter soll es in Richtung Osten geben. Und die einzige Ecke, in der wirklich gutes Wetter sein soll, ist der Zion National Park. Beitrag lesen

USA2014 – Tag 6 – Route 66 zum Grand Canyon

Laughlin ist nur ein Zwischenstop auf einer längeren Strecke, den wir auch hätten auslassen können. Allerdings konnten wir nicht wissen, dass wir am Vortag beim Hole-in-the-Wall nicht weit kommen würden. Im Tropicana Casino & Hotel haben wir im billigen Zimmerpreis sogar Frühstück am Buffet inklusive. Wir machen uns vom Hotelblock entsprechend früh auf, um uns das ganze anzusehen. Beitrag lesen

Navajo National Monument, Utah, USA

Eigentlich ist das Navajo National Monument ganz einfach zu erreichen, auch wenn es etwas abgelegen ist. Es gehört zu dem Ort Shonto, welcher Touristen aber keine wirklichen Attraktionen zu bieten hat und auch noch ein paar Meilen entfernt liegt. Die nächsten drei Städte, in denen auch übernachtete werden kann, Tuba City, Page und Kayenta, sind dann schon ein ganzes Stückchen Fahrt weg. Beitrag lesen

Page 1 of 7

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén