Über das Pilgern: HowTo Camino

Seit dem Buch „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling und dem nachfolgenden Film ist Pilgern in Deutschland wieder bekannter und fast schon ein neuer Trend geworden. Doch was ist eigentlich dieses Pilgern, warum tut man das und welche Wege gibt es? Und kann das jeder Mensch und wenn ja wie? Ich selber bin … Weiter lesen „Über das Pilgern: HowTo Camino“

Lesetipps zum Wochenende – Street Art Walks, Filmkulissen und die Reise ins Innere

street art / graffiti

Was genau ist Street Art, und wo liegen die Grenzen zur „richtigen“ Wandmalerei? —  Street Art ist für mich immer ein Grund, aufmerksam durch Städte zu spazieren, zu besonderen Bildern gehe ich auch gezielt hin, und so finde ich das Interview mit Guido van Helten, der „Wandbilder im XXL-Format“ erstellt, sehr inspirierend. ✺ Selbstredend haben … Weiter lesen „Lesetipps zum Wochenende – Street Art Walks, Filmkulissen und die Reise ins Innere“

Teufelsmauer zur Kirschblüte

Wir haben das gute Wetter genutzt, um einen Ausflug in den Harz zu machen. Ziel war Quedlinburg und die Teufelsmauer. Durch Zufall hatten wir auch noch die Kirschblüte erwischt. Hier ein paar Bilder von unserem Spaziergang: Der Einstieg Aufstieg zur Teufelsmauer Verhalten im Naturschutzgebiet – wie man es nicht macht Die Teufelsmauer Blühende Kirschen Hamburger … Weiter lesen „Teufelsmauer zur Kirschblüte“

Gregory Byrne Bracken – A Walking Tour: Hong Kong

Hong Kong, view from Hong Kong Island to Kowloon

Ursprünglich stolperte ich über die Werke von G. Byrne Bracken, einem Architekten, in Form des Buches A Walking Tour of Bangkok. Gefallen hatte mir daran – wie an allen Büchern dieser Reihe – dass anstelle von Architekturfotos hier schöne (und aus der Hand eines Architekten fachkundig angefertigte) Zeichnungen sehenswerter Gebäude verwendet werden, und der Autor … Weiter lesen „Gregory Byrne Bracken – A Walking Tour: Hong Kong“